6 Minuten Lesezeit

LED Anzeige an den Lademodulen

Durch die verschiedenen LED Anzeigen am Lademodul können Sie den aktuellen Status, beziehungsweise Fehlermeldungen erkennen. Hier finden Sie eine Übersicht über alle LED Anzeigen und deren Bedeutung.
Veröffentlicht am
June 6, 2024

Übersicht

  1. LED Statusanzeige 
  2. Fehlercodes an LED Anzeige

1. LED Statusanzeige 

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht über die LED Statusanzeige, wenn Sie einen Ladevorgang starten möchten.

LED Anzeige Bedeutung
Aqueduct leuchtet nicht Leuchtet nicht Ladesystem ist bereit.
Aqueduct leuchtet konstant orange Orange konstant leuchtend Kabel einstecken oder RFID präsentieren.
Aqueduct blinked orange Orange blinkend RFID wird geprüft.
Aqueduct blinked zweimal Grün Grün zweimal blinkend RFID akzeptiert.
Aqueduct blinkend dreimal rot Rot dreimal blinkend RFID abgelehnt.
Aqueduct leuchtet konstant Blau Blau konstant leuchtend Fahrzeug ist im Ladezustand.
Aqueduct leuchtet konstant Grün Grün konstant leuchtend Fahrzeug ist voll geladen.
Aqueduct leuchtet orange während des Betriebs Orange blinkend im Betrieb Das Ladesystem reduziert die die Ladeleistung, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Hinweis zum Lade- und Lastmanagement:

Das Aqueduct regelt die Ladeleistung der Fahrzeuge im Betrieb. Das heißt, das Laden der Autos wird kurzzeitig pausiert, damit ein anderes angestecktes Fahrzeug am Ladesystem geladen werden kann. Solange die LED Anzeige blau leuchtet, ist das Fahrzeug im Ladezustand. Leuchtet die LED Anzeige grün, ist das Auto voll geladen.

2. Fehlercodes an LED Anzeige

Durch die verschiedenen LED Anzeigen am Lademodul können Sie gleichzeitig auch Fehlermeldungen erkennen, die beim Systemstart auftreten können.

LED Anzeige Bedeutung Fehlerbehebung
Rot blinkend oder konstant Allgemeiner Fehler, z.B. ist eine andere RFID-Karte bereits authentifiziert. Kontaktieren Sie bitte den Support.
Rot dreimal blinkend RFID-Karte wurde abgelehnt. Kontaktieren Sie bitte den Betreiber der Karte oder den Support.
Rot fünfmal schnell blinkend Timeout beim Prüfen der RFID mit dem Backend. Kontaktieren Sie bitte den Support.
Rot leuchtend in 3er Pulsen Das Ladekabel bzw. der Stecker ist nicht komplett in der Steckdose und kann deshalb nicht verriegelt werden. Drücken Sie das Ladekabel erneut fest in die Steckdose. Alternativ stecken Sie das Kabel erneut an.
Mehrere Farben abwechselnd blinkend Modul defekt. Kontaktieren Sie bitte den Support.
Weiß konstant und gleichzeitig Keine Modbus-Datenverbindung. Datenkabel am betroffenen Modul und vorangehenden Modul auf korrekten Sitz prüfen. Danach das Modul durch Stromwegnahme 30 Sekunden ausschalten und wieder einschalten. Sollte es weiterhin auftreten, kontaktieren Sie bitte den Support.

Häufig gestellte Fragen zu diesem Thema